Rumpsteak mit Pfeffer-Öl
Allgemein Deutsch Fleisch Gemüse Kartoffel Österreich Rustikal Sündiges

Rumpsteak mit Pfeffer-Öl

Zutaten für 1 Personen:
  • mindestens 250 Gramm Rumpsteak
  • Olivenöl
  • eine Handvoll Pfefferkörner
  • 50 Gramm Butter
  • eine Karotte
  • ein Rosmarinzweig
  • eine Kartoffel
  • Salz

Zubereitungszeit ca. 40 Minuten

Das Rumpsteak auf Zimmertemperatur bringen. Ich würze das Rumpsteak erst am Tisch, nicht vorher.

Wasser und Kartoffel ungeschält in einen Topf mit Salz geben und die Kartoffel gar kochen.

In der Zwischenzeit Ofen auf 100 vorheizen.

Olivenöl in einer Pfanne vorsichtig erhitzen und das Rumpsteak je nach dicke 1 1/2 bis 2 Minuten scharf anbraten. Hitze herunterdrehen und das stück Butter, die Pfefferkörner und den Rosmarinzweig hineingeben. Wenn die Butter geschmolzen ist, das Rumpsteak damit übergießen und in den Ofen geben bis eine Kerntemperatur von ca. 50-55 Grad erreicht. Dann ist das Fleisch perfekt Medium.

Die Karotte kurz mit in die Pfanne geben und mit der Butter Übergießen.

Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und etwas ruhen lassen.

Auf dem Teller garnieren und genießen.

Ich wünsche gutes Gelingen und guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.