Tortellini mit selbstgemachtem Pesto
Allgemein Fleisch Gemüse Gesund Italienisch Mediterran Nudeln Sommer Vegetarisch

Tortellini mit selbstgemachtem Pesto

Zutaten für 2 Personen:
  • 250 Gramm Tortellini (Füllung nach Wahl)
  • 150-200 Gramm frischen Basilikum
  • ca. 100 Gramm geriebenen Parmesan
  • 70-80 Gramm Pinienkerne
  • zwei Knoblauchzehen
  • Prise Zucker
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitungszeit ca. 25 Minuten

Zubereitung:

Für das Pesto einen Mörser oder einen Mixer verwenden. Weil es schneller geht, verwende ich in diesem Fall einen Mixstab.

Knoblauch, 50 Gramm Pinienkerne, geriebenen Parmesan, Basilikum, Pfeffer, prise Zucker und Olivenöl durchmixen. Falls Konsistenz noch nicht optimal ist, mehr Olivenöl oder Parmesan hinzugeben. Eventuell Salz hinzugeben, wobei hier der Parmesan ausreichen sollte.

Wasser in einem Topf zum kochen bringen, salzen und die Tortellini ca. 3-4 Minuten Kochen.

In der Zwischenzeit die restlichen Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl unter ständigem Schwenken leicht anrösten.

Etwas Olivenöl in die Pfanne geben, die Tortellini, das Pesto, Kirschtomaten und Romarinzweig hinzugeben. Einige Male durchschwenken und in einem Teller mit geriebenen Parmesan servieren und genießen.

Ich wünsche gutes Gelingen und guten Appetit! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.