Risotto mit Königsgarnelen
Allgemein Fisch Gesund Italienisch Reis Rustikal Sommer Spanien Sündiges Wein

Risotto mit Königsgarnelen

Zutaten für 2 Personen:
  • zwei Königsgarnelen
  • 250 Gramm Risottoreis
  • eine Charlottenzwiebel
  • 150 ml trockenen Weißwein
  • ca. 400 ml Brühe
  • 50 Gramm Butter
  • 100 Gramm Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Olivenöl

Zubereitungszeit ca. 1  Stunde (bei gefrorenen Lachs länger)

Die Charotten fein hacken und mit etwas Butter glasig braten. Den Risottoreis hinzugeben und kurz mitgaren. Mit Weißwein ablöschen und zum kochen bringen bis der Alkohol verkocht ist. Anschließend die Hitze herunterdrehen und bei ständigem Rühren die Brühe,  und Parmesan hinzugeben bis der Reis schlotzig wird.

Die Königsgarnele mit Schale in Olivenöl und scharf braten und nach ca. 3 Minuten wenden.  Immer dieser mit Butter übergießen.

Die Garnelen auf das Risotto legen und mit Petersilie garniert servieren.

Ich wünsche gutes Gelingen und guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.