Hähnchen im ganzen gefüllt mit Couscous-Trauben-Petersilien Füllung
Allgemein Fleisch Gemüse Mediterran Obst Rustikal Sündiges

Hähnchen im ganzen gefüllt mit Couscous-Trauben-Petersilien Füllung

Zutaten für mindestens 4 Personen:
  • ganzes Hähnchen
  • mindestens 400 Gramm Couscous
  • Brühe
  • 500 Gramm Trauben kernlos
  • Olivenöl
  • Sojasoße
  • Pfeffer
  • Rosmarin
  • Petersilie
  • Süßes Paprikapulver
  • Chilipulver
  • lauwarmes Wasser
  • Honig

Zubereitungszeit ca. 2 1/2 Stunden

Couscous mit süßem Paprikapulver, Chilipulver in einem Topf geben und mit der Brühe nach Packungsangaben ohne Hitze ca. 10-15 Minuten quellen lassen.

In der Zwischenzeit Olivenöl, lauwarmes Wasser, Sojasoße, Pfeffer, Rosmarin, Thymian und Honig zusammenrühren und das Hähnchen marinieren und beiseite stellen.

Den Ofen auf 160 Grad vorheizen.

Naturjoghurt mit Chilipulver und Olivenöl vermischen und in den Kühlschrank stellen.

Sobald das Couscous aufgequollen kurz aufkochen lassen, bis der Rest der Flüssigkeit verkocht ist. Den Couscous in eine Schüssel geben, mit Olivenöl und den halbierten Trauben mischen.

Mit der Mischung das Hähnchen füllen und das Hähnchen in den vorheizten Ofen geben und mindestens 1 1/2 Stunden braten, abhängig von der Größe des Hähnchens. Zwischendurch das Hähnchen immer wieder mit der Marinade bepinseln.. Sobald die Haut Goldbraun ist und blasen entstehen, ist das Hähnchen fertig. Man kann hierzu auch die Grillfunktion des Backofen nutzen.

Das gefüllte Hähnchen auf einem großen Brett mit dem Couscous, Petersilie und dem Joghurt servieren.

Ich wünsche gutes Gelingen und guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.